Das Konzert am Sonntag, 24. April 2022 findet ohne 3G-Regelung statt, dass Tragen einer FFP2-Maske ist keine Pflicht, wird aber empfohlen.

Liebe Freundinnen und Freunde unserer Kammermusikreihe,

in einer Zeit, in der kaum etwas so zu sein scheint, wie wir es gewohnt waren, ist es gerade die Musik und das gemeinsame Erleben eines Konzertes, das uns die bleibenden Dinge neu bewusst macht, nach denen wir uns sehnen und die wir vielleicht ganz neu erleben und genießen können.

Mit viel Hoffnung und Zuversicht haben wir ganz in diesem Sinne eine neue Konzertfolge für Sie vorbereitet und uns an die Gegebenheiten angepasst.

Dass es auch unter den momentanen Umständen möglich sein wird, ist der Bereitschaft zahlreicher herausragender Dresdner Musiker zu verdanken, ins Ungewisse zu planen und sich einfach auf den Moment und die Gelegenheit des Musizierens zu freuen, sowie auf die Möglichkeit, alle Konzerte bis auf den Saisonabschluss im altbekannten Gemeindesaal der Christuskirche in Strehlen zu veranstalten.

Seien Sie herzlich eingeladen und erleben Sie mit uns zusammen – dank unserer Förderer und Partner – insgesamt sechs ganz besonders wertvolle Konzerte.

Ihr Verein Meisterwerke- Meisterinterpreten e. V.

Hinweise:

  • Die Konzerte finden im Gemeindesaal der Evangelisch-Lutherischen Christuskirche Dresden (Elsa-Brändström-Straße 1, 01219 Dresden) statt – mit Ausnahme des Konzertes im Juli 2022.
  • Aufgrund der Sächsischen Corona-Schutzverordnung erhalten nur Personen, die die 2Gplus-Regel erfüllen, Einlass zum Konzert. Das Tragen einer FFP2-Maske ist im gesamten Haus und auch während der Konzerte erforderlich.
  • Bitte beachten Sie außerdem, dass aufgrund der derzeitigen Corona-Situation kein Vorverkauf möglich ist sondern nur Reservierungen entgegen genommen werden können.