Herzlich willkommen

Liebe Freunde unserer Kammermusikreihe!

Im Sommer 2016 erlebte ich auf Hiddensee den ersten Liederabend der jungen Mezzosopranistin Katrin Lena Heles und war so begeistert, dass ich ihr und dem hervorragenden Pianisten Jobst Schneiderat ein Konzert in unserer Reihe anbot. Freuen wir uns auf ihr Debüt, auf diesen schönen Auftakt der neuen Spielzeit!

Am Ersten Advent begrüßen wir zum wiederholten Mal den Prager Meisteroboisten Jan Adamus mit seinem Ensemble.

Klassische Kammermusik vom Feinsten werden wir im ersten Konzert des Reigens der drei Trio-Konzerte erleben mit dem Dresdner Streichtrio.

Ein besonderes Ereignis dürfte die Begegnung mit dem Aris-Quartett werden. Nicht nur beim ARD-Wettbewerb in München wurden die vier Musiker mit Preisen bedacht; zwischen 2012 und 2016 gewannen sie sieben größtenteils Erste Preise bei internationalen Wettbewerben!

Das Klarinettentrio Schmuck wird mit seinem heiteren Programm etwas aus dem klassischen Rahmen fallen – im Gegensatz zum Elbe-Klaviertrio, das sein Ensemble-Debüt in unserer Konzertreihe mit romantischer Musik gestalten wird.

Unser traditionelles Sonderkonzert soll einen würdigen Saison-Ausklang bringen, die Dresdner Kapellsolisten und die Solistin Susanne Branny werden mit den „Vier Jahreszeiten“ und zwei anderen Vivaldi-Konzerten auf das Schönste den Sommer einläuten.

Unser Dank gilt wieder allen Partnern, Sponsoren, vor allem den ehrenamtlichen Helfern sowie unserem Schirmherrn Christian Thielemann, dem Chefdirigenten der Sächsischen Staatskapelle Dresden.

Auch Ihnen, liebe Musikfreunde, danken wir für Ihre Treue. Seien Sie uns in der neuen Konzertsaison herzlich willkommen!

Ihr Andreas Priebst
Künstlerischer Leiter des Vereins „Meisterwerke – Meisterinterpreten“ e. V.